Projektübersicht

Nach dem Bau des Clubhauses vor ca. 30 Jahren ist die Anzahl der Damen- und Jugendmannschaften heute deutlich höher. Trotz der stetig gestiegenen Nutzung wurden die Sanitärräume und Umkleidekabinen nie saniert. Dies macht sich bei Zustand und Raumkapazität bemerkbar. Um den Mannschaften auch in Zukunft hygienische Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sowie ausreichend Platz zu bieten, werden die Kabinen vergrößert, die Sanitärräume saniert und ein barrierefreier Zugang geschaffen.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: FC Fischerbach, FCF, Umbau, Sanierung, Clubhaus
Finanzierungs­zeitraum: 29.09.2020 15:07 Uhr - 31.12.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2020/2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Trainings- und Spielbetrieb erfordert durch die gestiegene Anzahl von Teams einen höheren Platzbedarf.
An Jugendspieltagen führt dies in Spitzenzeiten zu 6 – 7 Spielen in Folge auf dem Sportgelände.
Hierunter hat der Zustand des vor ca. 30 Jahren erbauten Kabinentraktes gelitten.
Um dem Platzbedarf, sowie hygienischen Standards für die Jugend-Mannschaften und Aktive-Mannschaften (Damen, Herren, AH) nach wie vor zu gewährleisten werden:

  • Sanitärräume saniert (Duschen + WC's)
  • die aktuell 4 Kabinen (je ca 10qm) werden durch Erweiterung deutlich vergrößert

Durch deutlich vergrößerte Kabinen finden mehr Spieler pro Mannschaft in einer Kabine Platz. Für die Veranstaltung von Turnieren (zB.: UMA-Cup, Ortsturnier) bietet dies die Möglichkeit mehr Mannschaften je Kabine unterzubringen.

Im regelmäßigen Spiel- und Trainingsbetrieb kann die Aufteilung einer Mannschaft auf zwei Kabinen vermieden werden, was einen höheren Ausnutzungsgrad der bestehenden Plätze ermöglicht.

Die Umbaumaßnahme trägt somit dazu bei, dass Jugend- und Aktiven-Turniere überhaupt durchgeführt werden können, sowie die Durchführung erleichtert wird.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Durch den Umbau können wir den Fischerbachern und Umland

  • weiterhin sportliche Turniere (UMA-Cup, Ortsturnier...) bieten
  • hygienische Bedingungen für den sportlichen Ausgleich unserer 117 Jugendspieler und Aktiven-Mannschaften bieten
  • behindertengerechten Zugang zu Sanitärräumen bieten

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Besonders im Team und im Verein macht der sportliche Ausgleich Spaß. Um dies den Fischerbachern Kindern und Erwachsenen auch in Zukunft bieten zu können freuen wir uns auf eure Unterstützung.

Gerade in Zeiten, in denen uns bewusst gemacht wird wie wichtig sportlicher Ausgleich und soziale Kontakte sind, wollen wir in Fischerbach ein Zeichen setzen um dies den Kindern und Erwachsenen unserer Mannschaften bieten zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in den Anteil des FC Fischerbach an der Gesamtfinanzierung des Projekts in Höhe von ca. 20%, welche auch geplante 1.000 - 1.500 Stunden Eigenleistung beinhalten.

Wird das Ziel übertroffen, fließen die weiteren Mittel in Trainingsutensilien (Bälle, Stangen etc.) unserer Mannschaften sowie Rücklagen für die Jugendarbeit.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der FC Fischerbach 1966 e.V. mit seinen rund 450 Mitgliedern.
Der FC Fischerbach besteht aus vier "Aktiven Mannschaften" (je zwei Herren- und zwei Damenteams) sowie 13 Jugendmannschaften von A-Jugend bis Bambinis.
Die Damen- und Jugendmannschaften sind, um ein attraktives sportliches Umfeld bieten zu können, teilweise in Spielgemeinschaften mit umliegenden Vereinen organisiert.
Durch die Sanierung der Kabinen und Sanitäranlagen möchten wir als familiärer Verein auch in Zukunft eine optimale Infrastruktur für unsere Fußballer/innen schaffen.